2017 Schottland – 24.08.

24.08. Isle of Skye – Isle of Mull

 

Wie sollte es auch anders sein – es regnet mal wieder.
Wir räumen unsere Hütte, fahren in Portree noch tanken und dann los.
Unser Ziel heute morgen war, noch auf der Isle of Skye, ein kleiner Parkplatz nahe dem Ort Kylerhea. Dort gibt es zwei Beobachtungsstände, die wir uns mal ansehen wollten. Der erste war abgeschlossen, der zweite hatte aber offen. Unten am Wasser gab es dann auch ein paar Seehunde und auf dem Weg eine Kröte.

Nix besonderes, aber so konnten wir die Zeit rum kriegen, bis der Fährmann wach wurde. Die Fähre aufs Festland sahen wir von hier nämlich auch und konnten dann just-in-time zur Anlegestelle runter fahren.
Apropos Fähre. Diese Fähre war etwas ganz besonderes, denn sie ist eine Drehfähre, d.h. das Deck der Fähre wird zur Anlegestelle passend hin gedreht. Und, sie ist die letzte ihrer Art auf der Welt.

Auf der anderen Seite fuhren wir noch zum Glenbeag Broch, bevor es endgültig weiter ging.

Diese Rundhäuser sind ca. 2000 Jahre alt und an vielen Stellen in Schottland zu finden.

Anschließend stand fahren an der Tagesordnung; immer schön im Wechsel zwischen Sonne und Regen.

Bei Glennfinnan wollten wir uns eigentlich das gleichnamige Viaduct anschauen, bekannt aus Harry Potter, aber dort waren alle Parkplätze restlos belegt und kilometerweit wollten wir auch nicht zu Fuß laufen. Dann also weiter.

Einen Stopp machten wir noch vor der Fähre auf die Isle of Mull – am Garbh Eilean Wildlife Hide.
Ein paar Seals gab es zu sehen, aber keine Vögel.

Am späten Nachmittag erwischten wir die Fähre nach Fishnish und das Wetter wurde immer schlechter; es regnete in einer Tour.
Somit fuhren wir auch direkt zu unserem B&B, welches faktisch am A… der Welt lag.

Da es jetzt auch Zeit fürs Essen war und wir nichts geplant hatten, reservierte uns unser Host einen Tisch im Restaurant des Pennyghael Hotel. Das Essen sehr gut und wir mussten nicht noch groß suchen. 🙂

ÜN: Power House Bed and Breakfast – 124€
Gefahrene Strecke: 223mi
Map: https://goo.gl/maps/kb5WkrNSqDY3hpK89

Kommentare sind geschlossen.