2014 Vancouver Island & Kauai – 04.10.

04.10.2014 Seattle – Frankfurt

 

Da haben wir ihn, unseren letzten Tag.
Am Morgen stiefelte ich noch mal runter zum Pike Place Market, wo ich uns von “Cinnamon Works” ein paar leckere Teilchen holte. Dazu holte ich mir noch einen Geocache aus der Nachbarschaft, was gar nicht so einfach war; denn unbeobachtet in einer Großstadt irgendwo zu hantieren, ist doch ein bisschen tricky.

Viel zu erzählen gibts vom Rest des Tages nicht. Per Bahn sind wir raus zum Fughafen, Gepäck abgegeben und im Gatebereich Platz genommen.

Während Anja noch etwas in den Läden stöberte, machte ich die letzten Bilder.

Unser Flieger nach FRA

Während wir warteten, kamen wir noch mit einer Familie ins Gespräch, die eigentlich schon gestern fliegen sollten, aber der Flug ist wegen starken Gerüchen an Bord umgedreht (http://www.avherald.com/h?article=47b478e5&opt=0) und sie wurden auf heute umgebucht.

Unser Flug war jedenfalls pünktlich und ohne weitere Ereignisse, außer das Anja plötzlich mal meinte, dass gerade ein anderes Flugzeug besonders nah an uns vorbei flog. War aber scheinbar noch normal, denn später war darüber nichts zu lesen.

Das wars dann schon wieder von meiner Seite.
Vielen Dank an alle, die dabei waren. Bis zum nächsten Mal.

Kommentare sind geschlossen.